Willkommen
Ecuadorianische Farben
Unsere Anden
Cuenca die Stadt der Flüsse
Unser Urwald
Die Galápagos-Inseln
ecuamigos.org»Ecuador entdecken»Kulinarisches»Leckereien

Leckereien

Leckereien für zwischendurch gibt es wohl in jeder Küche - so auch in Ecuador. Wir zeigen Dir wie Du schnell zu einem Ecuador-Feeling kommst ohne großen Aufwand.

 

Chifles

Wir fangen mit etwas Einfachem an: Chifles. In Europa kennt man sie auch unter den Begriff Bananenchips. Doch in Europa werden diese mit getrockneten Bananen und süß serviert. Unsere Bananenchips werden mit Kochbananen und salzig gemacht, denn sie sind ein leckerer Snack zu Suppen, Ceviches oder einfach so zum Fernsehabend mit Freunden vor dem Fernseher. Womöglich schaust Du Dir die Bilder vom Ecuadorurlaub auf deinem neuen Smart-TV.

Die Chifles sind relativ einfach zu machen. Kaufe soviel Kochbananen (diese bekommst Du in der Regel beim nächsten Asia- oder Delikatessladen und in ausgesuchten Supermärkten) wie Du Chifles machen möchtest und Salz nach persönlichem Gusto.

Zubereitung:

  • Schäle die grünen Bananen und schneide sie in dünne Scheiben
  • Erhitze in einer Pfanne Öl und füge die Scheiben der grünen Banane hinzu.
  • Brate die Bananen bis sie goldgelb sind.Wende sie immer wieder, damit alle Seiten gebraten werden.
  • Wenn Du sie vom Herd nimmst, vergiss nicht sie mit Salz zu bestreuen. 

¡Buen provecho! 

Chifles werden in den Überlandbussen auch gerne als Reiseproviant in kleinen Tüten angeboten. Sie sind sehr beliebt und kosten nicht viel.

Uhrzeit in Ecuador:   © 1998 - 2015 ecuamigos.org