Willkommen
Ecuadorianische Farben
Unsere Anden
Cuenca die Stadt der Flüsse
Unser Urwald
Die Galápagos-Inseln
ecuamigos.org»Wissenswertes»Sicherheit

Sicherheit

Das Thema Sicherheit wird vor allem von Europäern mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis groß geschrieben. Als Faustregel gilt, dass man sich nicht unnötig in Gefahr bringen sollte. Abenteuer sollten immer nur soweit gehen, wie man das Risiko kalkulieren kann.

Generell raten wir ab innerhalb der 20km Sperrzone zur Grenze zu Kolumbien in der Provinz Sucumbíos zu reisen. Wenn man nach Kolumbien reisen möchte, dann sollte man den offiziellen Grenzübergang „Puente Rumichaca“ auf der Panamericana nutzen.

Des Weiteren raten wir von Reisen nach Tarapoa ab. Wenn man in das Cuyabeno Nationalreservat reisen möchte, dann nur mit offiziellen Führern – nie auf eigene Faust. Schließlich empfehlen wir keine Reisen in die 20km Sperrzone in der Provinz Esmeraldas zur Grenze nach Kolumbien.

Es gibt eine Reihe von aktiven Vulkanen in Ecuador. Diese sollte man immer Vorsicht und Respekt betrachten. Wir haben eine eigene Rubrik zu diesem Thema eingerichtet.

Ebenso können Erdbeben das Land erschüttern. Mit ein paar einfachen Regeln kann man jedoch das Risiko minimieren.

Es gibt zwar Fälle von Raubüberfallen, aber seltener bei Touristen. Die Kleinkriminalität ist weit verbreitet. Dies kann man jedoch minimieren, wenn man ein paar grundlegende Regeln befolgt.Eine ernst zu nehmende Bedrohung durch Terrorismus gibt es nicht.

Die meisten europäischen Touristen, die Ecuador besucht haben, sind ohne Probleme und mit tollen Eindrücken wieder zurück gekehrt.

Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist unabdingbar.

Erdbeben

Man kann aber nicht alles vorhersehen. Naturgewalten wie Erdbeben können einen immer heimsuchen. Wir wollen mal näher beleuchten wie man sich am besten bei einem Erdbeben verhält. Für nicht-geübte Europäer können solche Normen überlebenswichtig sein.

Vulkane

Neben Erdbeben sind Vulkane die große Naturgewalt, die man in Ecuador erleben kann. Das schaurig-schöne Schauspiel kann schnell zu einer Gefahr werden, wenn man nicht die Anweisungen der Zivilverteidigung befolgt und so schnell wie möglich die Gefahrenzone verlässt. Hier werden wir das Thema Vulkane mal näher beleuchten.

Uhrzeit in Ecuador:   © 1998 - 2015 ecuamigos.org