Willkommen
Ecuadorianische Farben
Unsere Anden
Cuenca die Stadt der Flüsse
Unser Urwald
Die Galápagos-Inseln
ecuamigos.org»Ecuador entdecken»Kulinarisches

Kulinarisches

Die ecuadorianische Küche ist so vielfältig wie das Land selbst. Die verschiedenen Etnien, die verschiedenen klimatischen Bedingungen und die verschiedenen Vegetationszonen sorgen für eine ungeahnte Vielfalt in der Küche. Nicht zu vergessen sind die unzähligen Sorten an Kartoffeln, die in Ecuador geerntet werden – schließlich sind die Anden die Heimat der Kartoffeln.

An der Küste bekommt man selbstverständlich frischen Fisch, der auf alle möglichen Arten zubereitet wird. Fleischfans werden vornehmlich mit Rind- und Geflügelfleisch glücklich gestimmt. In der Sierra auch gerne mit Schweinefleisch.

Genieße den Duft und Geschmack dieser Rezepte aus Ecuador. Ecuadorianische Gerichte bestehen in der Regel aus Fleisch, Kartoffeln und Reis, begleitet von der scharfen Ají Sauce. Suppen sind eine Spezialität und der erste Gang bei den meisten Mahlzeiten. Für diejenigen, die gerne kochen und die die ecuadorianischen Spezialitäten nach kochen möchten, haben wir hier eine Auflistung von Spezialitäten niedergeschrieben. Lade Deine Freunde ein und lass sie an einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis teilhaben. Entweder Du warst bereits in Ecuador und möchtest den tollen Geschmack nochmals erleben oder Du gehst erst nach Ecuador und möchtest Dich bereits jetzt schon über die ecuadorianischen Köstlichkeiten informieren. Also wieso noch warten, los geht’s die Küche wartet schon! Wir beschränken uns dabei auf Gerichte, die man in Europa nachkochen kann. Es gibt in Ecuador selbst noch viel mehr an Leckerereien. Wir wünsche bereits jetzt schon einen Guten Appetit!

Uhrzeit in Ecuador:   © 1998 - 2015 ecuamigos.org